Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 101
Hkt m. 1. TiN ‘Hecht’ verstr. – d Hekte frt’n bls
Fische
JE2-Scho; Rda.: et hat gut e’gahn, sä Hecht,
dunn harr’e drei Dage nah’n oold Stücke Isen e’socht

HA-No; … eynem furemanne, dy heckt geladen hadde
1480, FB Zerbst 29f. – Volksgl.: Ein ans Scheunentor
genagelter Hechtkopf schützt vor Blitzschlag. SA-Jah.
2.
in der Verbdg.: Heck schmieten ‘flache Steine so auf
eine Wasserfläche werfen, dass sie mehrmals springen’,
Botterstulle, 2: OST-GrBeu.
Lautf.: Heekt STE-Sche Steg; Hkt, Hääkt, [hkt] Wb-Altm 73,
SA-Die, vereinz. OST, GA-Fau; Häägt STE-Zie; Hekt vereinz.
ö OST, STE-Bö, verstr. JE2; Häkt verstr. n Altm., JE2-Ki; Hägt
SA-Böd; Heck OST-GrBeu; Hecht SA-Ku, vereinz. nbrdb., ver-
str. JE1 ZE elbostf. anhalt.; Hächt vereinz. nwaltm., GA-Bo,
JE2-Gü; Ha-icht SA-Hen.
Expandiere:
Lemma
Hkt
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
TiN ‘Hecht’
Verbreitung
verstr.
Belege
  • d Hekte frt’n bls Fische JE2-Scho
  • Rda.: et hat gut e’gahn, sä Hecht, dunn harr’e drei Dage nah’n oold Stücke Isen e’socht HA-No
  • … eynem furemanne, dy heckt geladen hadde …1480, FB Zerbst 29f.
  • Volksgl.: Ein ans Scheunentor genagelter Hechtkopf schützt vor Blitzschlag. SA-Jah.
2.
Bedeutung
in der Verbdg.: Heck schmieten ‘flache Steine so auf eine Wasserfläche werfen, dass sie mehrmals springen’,  Botterstulle
Verbreitung
2: OST-GrBeu.