Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 503
Botterstücke n. 1. ‘mit Butter bestrichene Brotscheibe’
3: verstr. w elbostf., QUE-Di – ... un ät en düchdig
Botterstücke dartau mit dicke Wost un Schinken droppe.

Wedde 1938,47; Sprw.: einen sn unglikke, is dn andern
sn botterstikke
Mda-Weg 89. – 2. in der Verbdg.:
Butterstückchen schmeißen dass. wie  Botterstulle 2.,
3: CA-KlRo, 4: CA-Brei.
Lautf.: Botterstücke, -stükke verstr. w elbostf.; -sticke, -schtikke
Mda-Weg 89, Wb-Nharz 32, QUE-Di; Butterstickchen Dim.
CA-Brei KlRo.
Expandiere:
Lemma
Botterstücke
Grammatische Angabe
n.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘mit Butter bestrichene Brotscheibe’
Verbreitung
3: verstr. w elbostf., QUE-Di
Belege
  • ... un ät en düchdig Botterstücke dartau mit dicke Wost un Schinken droppe. Wedde 1938,47
  • Sprw.: einen sn unglikke, is dn andern sn botterstikke Mda-Weg 89.
2.
Bedeutung
in der Verbdg.: Butterstückchen schmeißen dass. wie  Botterstulle 2.
Verbreitung
  • 3: CA-KlRo
  • 4: CA-Brei.