Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 41
[41]afgten Vb. ‘abgießen’, bes. ‘Wasser von gekochten
Kartoffeln abgießen’ 1: verstr. nwaltm., 2: verbr. n/mittle-
re Altm., verstr. s Altm. (außer CALV) JE2, vereinz. JE1
ZE, 3: verbr. elbostf. (außer w JE1 WA), verstr. WA, 4:
Wb-Ak 4, verstr. w BE – s jsd de Gardoffel’l ab BE-Fr.
afdn afgwen afhelden afheldigen afkippen afschüd-
den afsen
.
Lautf., Gram.: Inf.: af(f)geet(e)n, [afgtn], [-jtn] verstr. mitt-
lere/ö Altm., GA-Schw; affgieten JE2-Gü; -geiten, -jeiten verstr.
elbostf.; [afgäin] SA-Jü; fjeiten Wb-Nharz 2; abjßen Wb-Ak 4;
3. Sg. Präs.: gitt af(f), jit(t) -, [jit af] vereinz. Altm. sw JE2 JE1
ZE, verstr. elbostf.; - f WE-Kö, vereinz. BLA, CA-Löd (ältere
Generation); güt(t) af(f), [güt af], jüt(t) af(f), [jüt af] verstr.
nwaltm. Altm. (außer CALV n WO), WO-Bu, vereinz. JE2,
verstr. n/w elbostf.; jüdd af OST-Sto; jütt f CA-Atz; jitt f WE-
Kö; jeiht aff WO-Ma; [gäit af] SA-Die; jießt ab ZE-Roß; [jsd
ab]
verstr. w BE.
Expandiere:
Lemma
afgten
Grammatische Angabe
Vb.
Bedeutung
‘abgießen’, bes. ‘Wasser von gekochten Kartoffeln abgießen’
Verbreitung
  • 1: verstr. nwaltm.
  • 2: verbr. n/mittlere Altm., verstr. s Altm. (außer CALV) JE2, vereinz. JE1 ZE
  • 3: verbr. elbostf. (außer w JE1 WA), verstr. WA
  • 4: Wb-Ak 4, verstr. w BE
Belege
s jsd de Gardoffel’l ab BE-Fr.