Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 1171
Grhals m. 1. ‘gefräßiger Mensch, der gierig und schnell
isst’, abw., 3: Wb-Nharz 61. – 2. ‘geiziger Mensch’,  Gz-
hals
, 3: Wb-We* 210.
Lautf.: Jrhals.
Expandiere:
Lemma
Grhals
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘gefräßiger Mensch, der gierig und schnell isst’, abw.
Verbreitung
3: Wb-Nharz 61.
2.
Bedeutung
‘geiziger Mensch’,  Gzhals
Verbreitung
3: Wb-We* 210.