Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 1172
[1172]Grholt n. ‘verstellbares Querholz am Vorderpflug, auf
dem der Pflugbaum aufliegt und mit dem die Furchen-
breite reguliert wird’, auch ‘bogenförmiges Stelleisen am
Vorderpflug’ 2: SA-Rie, STE-Ho, Bauernwelt-Ze, Vk-
Anhalta 21 (ZE-Na).
Lautf.: Gierholt, Jier-; außerdem: Gierholz Vk-Anhalta 21 (ZE-
Na).
Expandiere:
Lemma
Grholt
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
‘verstellbares Querholz am Vorderpflug, auf dem der Pflugbaum aufliegt und mit dem die Furchenbreite reguliert wird’, auch ‘bogenförmiges Stelleisen am Vorderpflug’
Verbreitung
2: SA-Rie, STE-Ho, Bauernwelt-Ze, Vk-Anhalta 21 (ZE-Na).