Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 1227
grsen Vb. (refl.) ‘sich  keln’, auch ‘(vor Schre-
cken) schaudern’,  schuddern, 1: SA-Han, 2: Wb-Altm
69, STE-Wa.
Etym.: zu mnd. grsen ‘schaudern, grausen’, das Adj. mnd.
grselk drang im 14. Jh. in den md. und obd. Sprachraum vor
(grässlich), vgl. HWb-Mnd 2,158, DWB 4,1,5,1959, Pfeifer
1989,597.
Expandiere:
Lemma
grsen
Grammatische Angabe
Vb. (refl.)
Bedeutung
‘sich  keln’, auch ‘(vor Schrecken) schaudern’,  schuddern
Verbreitung
  • 1: SA-Han
  • 2: Wb-Altm 69, STE-Wa.