Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 1260
Grundmer f. ‘Fundament, Unterbau, Grundmauer
eines Gebäudes’ 2: vereinz. s Altm., 3: WO-Mei, HA-
NHa, 4: Wb-Be.
[1261]Lautf.: [jrundm] WO-Col; [grundmr], [jrund-] CALV-Uth
Zo, WO-Mei, HA-NHa; [jruntmaur] Wb-Be.
Expandiere:
Lemma
Grundmer
Grammatische Angabe
f.
Bedeutung
‘Fundament, Unterbau, Grundmauer eines Gebäudes’
Verbreitung
  • 2: vereinz. s Altm.
  • 3: WO-Mei, HA-NHa
  • 4: Wb-Be.