Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 108
Hmkenfänger m. ‘Heimlichtuer, listiger, verschla-
gener Mensch’ 2: ZE-Roß, 3: verstr. elbostf., 4: vereinz.
anhalt. – hei is en Heimekenfänger WA-Re.  TZ: Jam-
mers Krinitzer Mskenpper Muttenkopp
.
Lautf.: Hmekenfenger Wb-Ak 68; Hmiken- vereinz. anhalt.;
[hmikfer] ZE-Roß; Heimekenfenger, -fänger verstr. elb-
ostf.; Heimickenfänger BA-GrAls; heinekenfenger Mda-Weg
106; Hennicken- HA-Ack; Eimeken- OSCH-Schl.
Expandiere:
Lemma
Hmkenfänger
Grammatische Angabe
m.
Bedeutung
‘Heimlichtuer, listiger, verschlagener Mensch’
Verbreitung
  • 2: ZE-Roß
  • 3: verstr. elbostf.
  • 4: vereinz. anhalt.
Belege
hei is en Heimekenfänger WA-Re.