Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 157
Himmelstier n. dass. wie  Himmelskwer, 2: JE1-
Flö, Vk-Anhaltb 67 (ZE-Ned), 3: CA-El We, 4: verstr.
anhalt. – Das H. bringt Glück, man tötet es nicht. Die
Zahl der schwarzen Punkte gibt sein Alter an. Kinder
setzen das H. auf den Finger und sprechen mehrmals
hintereinander: Rjen, Jewitter, Sun’nschein. Das Wort,
bei dem es wegfliegt, gibt das kommende Wetter an.
Wb-Ak 69.
Lautf.: Himmeltier verstr. CA; Dim.: HimmelstierchenVk-An-
haltb 67 (ZE-Ned, KÖ-Cör Rei Scho, verstr. w DE), CA-Brei
Me Sa; HimmeltierchenJE1-Flö, CA-Su, Vk-Anhaltb 67 (BE-Il,
DE-Mo Re); [himldrn] Mda-Fuhne* § 344 (KÖ-Rie Ze,
verstr. w DE); Himmeltrichen Wb-Ak 69; [himl-drn] CA-
Chö, KÖ-KlZe Tre, DE-Re.
Expandiere:
Lemma
Himmelstier
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
dass. wie  Himmelskwer
Verbreitung
  • 2: JE1-Flö, Vk-Anhaltb 67 (ZE-Ned)
  • 3: CA-El We
  • 4: verstr. anhalt.
Belege
Das H. bringt Glück, man tötet es nicht. Die Zahl der schwarzen Punkte gibt sein Alter an. Kinder setzen das H. auf den Finger und sprechen mehrmals hintereinander: Rjen, Jewitter, Sun’nschein. Das Wort, bei dem es wegfliegt, gibt das kommende Wetter an. Wb-Ak 69.