Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 231
Hoppeln n. Spiel der Kinder, bei dem man in be-
stimmter Weise über eine auf den Boden gezeichnete
Figur hüpfen muss,  Humpeln, vgl. die Regeln unter
Hinkelding, 4: Mda-Fuhne 148 (verstr. ö DE).
Lautf.: [hob]; außerdem: [hub] Mda-Fuhne 148 (DE-Or).
Expandiere:
Lemma
Hoppeln
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
Spiel der Kinder, bei dem man in bestimmter Weise über eine auf den Boden gezeichnete Figur hüpfen muss,  Humpeln, vgl. die Regeln unter  Hinkelding
Verbreitung
4: Mda-Fuhne 148 (verstr. ö DE).