Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 338
Jakob 1. männl. RN – Reim:Jakob hat kein Brot ins Haus,
Jakob macht sich gar nichts draus,
Jakob hin, Jakob her, Jakob ist ‘n Bummelaer.
3: Lieder-Ma
Nr. 897 (WO-Ol).
–2. ‘dummer, einfältiger Mensch’, Schimpfwort,
Dussel, 3: HA-Oh, Wb-Nharz 89, 4: Wb-Be – d
Jkob!
HA-Oh. – 3. TiN, bes. das gezähmte bzw. im
Käfig gehaltene Tier. – a. ‘Dohle’,  Dle, 2: ZE-Roß,
3: vereinz. elbostf., 4: CA-Me. – b. ‘Krähe’,  Kreie, 3:
HA-Oh, Lieder-Ma Nr. 293 (WA-Eg), Wb-Nharz 89, 4:
Wb-Be – Reim:Joakop, schparr’n Oars opp,
Vorn Draier draimoal opp.
Lieder-Ma Nr. 293 (WA-Eg).
– c. ‘ Elster’ 3: QUE-Na. – 4. in der Verbdg.: Jkob,
w bist d?
ein Spiel, 3: HA-Oh. – 5. in der Verbdg.: de[339]
billige Jkob
‘Straßenhändler mit preiswertem Angebot’
3: HA-Oh.
Lautf.: Jkob, Jkop; außerdem: Joakop Lieder-Ma Nr. 293
(WA-Eg), [jkop] ZE-Roß, Wb-Be.
Expandiere:
Lemma
Jakob
Gliederung
1.
Bedeutung
männl. RN
Belege
Reim:Jakob hat kein Brot ins Haus,
Jakob macht sich gar nichts draus,
Jakob hin, Jakob her, Jakob ist ‘n Bummelaer.
3: Lieder-Ma
Nr. 897 (WO-Ol).
2.
Bedeutung
‘dummer, einfältiger Mensch’, Schimpfwort,  Dussel
Verbreitung
  • 3: HA-Oh, Wb-Nharz 89
  • 4: Wb-Be
Belege
d Jkob! HA-Oh.
3.
Bedeutung
TiN, bes. das gezähmte bzw. im Käfig gehaltene Tier.
a.
Bedeutung
‘Dohle’,  Dle
Verbreitung
  • 2: ZE-Roß
  • 3: vereinz. elbostf.
  • 4: CA-Me.
b.
Bedeutung
‘Krähe’,  Kreie
Verbreitung
  • 3: HA-Oh, Lieder-Ma Nr. 293 (WA-Eg), Wb-Nharz 89
  • 4: Wb-Be
Belege
Reim:Joakop, schparr’n Oars opp,
Vorn Draier draimoal opp.
Lieder-Ma Nr. 293 (WA-Eg).
c.
Bedeutung
‘ Elster
Verbreitung
3: QUE-Na.
4.
Bedeutung
in der Verbdg.: Jkob, w bist d? ein Spiel
Verbreitung
3: HA-Oh.
5.
Bedeutung
in der Verbdg.: de billige Jkob ‘Straßenhändler mit preiswertem Angebot’
Verbreitung
3: HA-Oh.