Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 358
Juchter m. 1. ‘Junge, der gern mit Mädchen spielt’,
Drnsspler, 3: QUE-Nei, BA-Rie. – 2. ‘Herumtrei-
ber, Müßiggänger’,  Dgenicht(s), 3: Wb-Holzl 114,
HA-Oh, Spr-Asch 29. – 3. ‘Mädchen, das sich in Ge-
sellschaft von Männern gern vergnügt’ 3: Wb-We* 218,
Wb-Nharz 90, BLA-Brau.
Zus.: zu 1.: Mkens-.
Expandiere:
Lemma
Juchter
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Junge, der gern mit Mädchen spielt’,  Drnsspler
Verbreitung
3: QUE-Nei, BA-Rie.
2.
Bedeutung
‘Herumtreiber, Müßiggänger’,  Dgenicht(s)
Verbreitung
3: Wb-Holzl 114, HA-Oh, Spr-Asch 29.
3.
Bedeutung
‘Mädchen, das sich in Gesellschaft von Männern gern vergnügt’
Verbreitung
3: Wb-We* 218, Wb-Nharz 90, BLA-Brau.