Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 414
[414]Karrentreckerstrfe f., nur in der Rda.: d steit
Karrentreckerstrfe drup
‘darauf steht eine schwere
Strafe’, scherzh. drohend. Die körperlich anstrengende
Strafe des Karrenziehens wurde vielfach während der
Festungshaft verhängt. 3: Sprw-Börde, Wb-Nharz 93.
Lautf.: Karrntreckerstrafe Sprw-Börde; krentrekkerschtrfe
Wb-Nharz 93.
Expandiere:
Lemma
Karrentreckerstrfe
Grammatische Angabe
f.
Bedeutung
nur in der Rda.: d steit Karrentreckerstrfe drup ‘darauf steht eine schwere Strafe’, scherzh. drohend. Die körperlich anstrengende Strafe des Karrenziehens wurde vielfach während der Festungshaft verhängt.
Verbreitung
3: Sprw-Börde, Wb-Nharz 93.