Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 173
Ankerwinde f. ‘Winde zum Herablassen und Anheben
des  Ankers 1.’, befindet sich sowohl an der Spitze des
Fahrzeugs als auch hinten, Schifferspr., 2: Elbschifferspr.
161 (STE-Bit Tan, WO-Ro, JE2-Mi Pa), 4: a.a.O. 161
(CA-Ak), Wb-Ak 20.
Lautf.: [ankrwin] Elbschifferspr. 161 (alle angegebenen Orte);
Ankerwin’ne Wb-Ak 20.
Expandiere:
Lemma
Ankerwinde
Grammatische Angabe
f.
Bedeutung
‘Winde zum Herablassen und Anheben des  Ankers 1.’, befindet sich sowohl an der Spitze des Fahrzeugs als auch hinten, Schifferspr.
Verbreitung
  • 2: Elbschifferspr. 161 (STE-Bit Tan, WO-Ro, JE2-Mi Pa)
  • 4: a.a.O. 161 (CA-Ak), Wb-Ak 20.