Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 590
1Knp m. 1. ‘mürrischer, verdrießlicher Mensch’,
segrimm, 3: OSCH-Ott Wu. – 2. ‘ Bäcker’, scherzh.
– Volksgl.: Der Bäcker soll von dem zum Backen abge-
lieferten Teig immer etw. für sich zurückbehalten (abge-
kniffen) haben. 4: Vk-Anhalta 82.
Expandiere:
Lemma
Knp (Homonymziffer 1)
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘mürrischer, verdrießlicher Mensch’,  segrimm
Verbreitung
3: OSCH-Ott Wu.
2.
Bedeutung
‘ Bäcker’, scherzh.
Belege
Volksgl.: Der Bäcker soll von dem zum Backen abgelieferten Teig immer etw. für sich zurückbehalten (abgekniffen) haben. 4: Vk-Anhalta 82.