Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 592
knippern Vb. 1a. ‘geizen, übertrieben sparsam sein’,
gzen, 3: Wb-Nharz 102, 4: Mda-Sti 110. – 1b. ‘etw.
abknapsen, abzwacken’ 3: Wb-We* 220, Id-Queb 5. – 2.
dass. wie  knippen“Nu wiset mick mal, wat dat vor’n
Speel is!” – “Dat is knippern, …”
3: Rauch 1929,128.
Expandiere:
Lemma
knippern
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1a.
Bedeutung
‘geizen, übertrieben sparsam sein’,  gzen
Verbreitung
  • 3: Wb-Nharz 102
  • 4: Mda-Sti 110.
1b.
Bedeutung
‘etw. abknapsen, abzwacken’
Verbreitung
3: Wb-We* 220, Id-Queb 5.
2.
Bedeutung
dass. wie  knippen
Belege
“Nu wiset mick mal, wat dat vor’n Speel is!” – “Dat is knippern, …” 3: Rauch 1929,128.