Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 676
koppwer Adv. 1. ‘kopfüber, schnell’,  rasch, 3:
Sprw-Börde, HA-Oh – kopp ewwer starten ‘etw. ohne
Notwendigkeit in Hast und Eile tun’ Sprw-Börde; Rda.:
dat geiht hte koppwer koppunder (sehr schnell) HA-
Oh. – 2. in der Verbdg.: koppwer schten dass. wie
koppgkeln 1., 3: HA-War, verstr. WE.
Lautf.: koppöwer WE-Dee; -öber WE-Ri; -wer HA-Oh; kop(p)
ober
HA-War, WE-Velt; koppöbber WE-Schau; -ewwer Sprw-
Börde; kopsöwer Wb-We 73; koppsober WE-Gö.
Expandiere:
Lemma
koppwer
Grammatische Angabe
Adv.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘kopfüber, schnell’,  rasch
Verbreitung
3: Sprw-Börde, HA-Oh
Belege
  • kopp ewwer starten ‘etw. ohne Notwendigkeit in Hast und Eile tun’ Sprw-Börde
  • Rda.: dat geiht hte koppwer koppunder (sehr schnell) HA-Oh.
2.
Bedeutung
in der Verbdg.: koppwer schten dass. wie  koppgkeln 1.
Verbreitung
3: HA-War, verstr. WE.