Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 691
Köste f. 1. ‘ländliches Fest(mahl)’ 1: vereinz. nwaltm.,
2: Wb-Altm 113, SA-Ma Rie Sa, Mda-Ar 30, STE-Wa.
– 2. ‘Hochzeitsfest’,  Hochtt, 1: vereinz. nwaltm., 2:
Id-Altm, Hochzeitsbrauch-Altm 349, SA-GrChü, OST-
Gen.
Lautf.: Köst, [köst]; außerdem: [kst] Mda-Ar 30.
Zuss.: zu 1.: Hmel-, Lken-, Klme-, Mt-.
Expandiere:
Lemma
Köste
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘ländliches Fest(mahl)’
Verbreitung
  • 1: vereinz. nwaltm.
  • 2: Wb-Altm 113, SA-Ma Rie Sa, Mda-Ar 30, STE-Wa.
2.
Bedeutung
‘Hochzeitsfest’,  Hochtt
Verbreitung
  • 1: vereinz. nwaltm.
  • 2: Id-Altm, Hochzeitsbrauch-Altm 349, SA-GrChü, OST-Gen.