Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 712
1Krtsch m. 1. ‘unnütze, wertlose Sachen’,  Krm,
auch ‘Angelegenheit’ 3: Wb-Holzl 126, vereinz. s elb-
ostf. – 2. ‘Beschäftigung mit etw.’ 3: Wb-Holzl 126.
Lautf.: Krtsch, Krätsch, krtsch; außerdem: Kretsch CA-Fö;
Kraatsch Wb-Holzl 126.
Expandiere:
Lemma
Krtsch (Homonymziffer 1)
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘unnütze, wertlose Sachen’,  Krm, auch ‘Angelegenheit’
Verbreitung
3: Wb-Holzl 126, vereinz. s elbostf.
2.
Bedeutung
‘Beschäftigung mit etw.’
Verbreitung
3: Wb-Holzl 126.