Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 728
Kring m. 1. ‘Kreis, Ring, kreisrunder Gegenstand’
3: Mda-Gö/Is 51, Wb-We* 222, Wb-Nharz 108, 4: Mda-Sti[729]
165. – 2. ‘Biegung, Krümmung eines Verkehrswe-
ges’,  Bgen, 3: HA-Bar. – 3. ‘gehegte Viehweide’,
2Koppel, 3: Mda-Gö/Is 51.
Lautf.: Kring HA-Bar, Wb-We* 222; Krink, [krik] Mda-Gö/Is
51, Wb-Nharz 108, Mda-Sti 165.
Expandiere:
Lemma
Kring
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Kreis, Ring, kreisrunder Gegenstand’
Verbreitung
  • 3: Mda-Gö/Is 51, Wb-We* 222, Wb-Nharz 108
  • 4: Mda-Sti 165.
2.
Bedeutung
‘Biegung, Krümmung eines Verkehrsweges’,  Bgen
Verbreitung
3: HA-Bar.
3.
Bedeutung
‘gehegte Viehweide’,  2Koppel
Verbreitung
3: Mda-Gö/Is 51.