Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 730
krschen Vb. 1. ‘laut, schrill schreien’ verstr. – watt
krieschet je denn sau dulle?
HA-Bee; jekriescht hat se
vor Fraide
Spr-Asch 31; … wenn de Mächens drewwer
wollten un sich vorsch Kippeln farcht’ten un kriescht’n
Wäschke 41919,74. – 2. ‘laut lachen’,  jchen, ver-
einz. – 3. ‘laut und heftig weinen’,  wnen, 3: HA-Wed,
OSCH-KlQue. – 4. ‘wiehern’, vom Pferd,  wern, 2:
GA-Po Qua, WO-Col, 3: GA-Rä, WE-Elb, Wb-Nharz
108, BLA-Ben, 4: Mda-Sti 119. – 5. dass. wie  krin-
seln 2.
, 4: Wb-Be.
Lautf.: kriesch(e)n, [kr()n]; außerdem: [grn] Mda-Fuhne
78 (BE KÖ DE); kreschen GA-Rä; kreischen OST-Ar, GA-
Sche, CA-Wer, Wb-Be (5.); [grain] DE-Ca.
Expandiere:
Lemma
krschen
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘laut, schrill schreien’
Verbreitung
verstr.
Belege
  • watt krieschet je denn sau dulle? HA-Bee
  • jekriescht hat se vor Fraide Spr-Asch 31
  • … wenn de Mächens drewwer wollten un sich vorsch Kippeln farcht’ten un kriescht’n … Wäschke 41919,74.
2.
Bedeutung
‘laut lachen’,  jchen
Verbreitung
vereinz.
3.
Bedeutung
‘laut und heftig weinen’,  wnen
Verbreitung
3: HA-Wed, OSCH-KlQue.
4.
Bedeutung
‘wiehern’, vom Pferd,  wern
Verbreitung
  • 2: GA-Po Qua, WO-Col
  • 3: GA-Rä, WE-Elb, Wb-Nharz 108, BLA-Ben
  • 4: Mda-Sti 119.
5.
Bedeutung
dass. wie  krinseln 2.
Verbreitung
4: Wb-Be.