Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 758
Kückenrs n. dass. wie  Kück(s) 3., 3: vereinz. sw
HA nw OSCH.
Lautf.: Kückenries HA-Eil, OSCH-Ott, sonst: Küken-. – Etym.:
zu  Kück(s), z.T. mit volksetym. Anlehnung an  Kken.
Expandiere:
Lemma
Kückenrs
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
dass. wie  Kück(s) 3.
Verbreitung
3: vereinz. sw HA nw OSCH.