Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 768
Kuller f. 1. ‘Kugel’ 2: ZE-Roß. – 2. ‘kleine Spiel-
kugel aus Ton’,  Marmel, 4: CA-Do, BE-Scha. – 3.
‘Kegelkugel’,  Kgelkgel, 4: BE-Be, DE-Grie.
Lautf.: Kuller, [kulr]; außerdem: [gulr] BE-Scha. – Etym.:
Variante zu  Kgel, vgl. Kluge 231995,492.
Zus.: zu 3.: Kgel-.
Expandiere:
Lemma
Kuller
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Kugel’
Verbreitung
2: ZE-Roß.
2.
Bedeutung
‘kleine Spielkugel aus Ton’,  Marmel
Verbreitung
4: CA-Do, BE-Scha.
3.
Bedeutung
‘Kegelkugel’,  Kgelkgel
Verbreitung
4: BE-Be, DE-Grie.