Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 800
1Lke f. 1. ‘Salzlösung’, zum Einlegen von Fleisch
oder Fisch, verstr. – d mütt noch ma Lke up dät
Flsch
JE2-Scho. – 2. ‘dünner Kaffee’,  Plurre, 2:
WO-Co.
Lautf.: Lake WO-Co, vereinz. elbostf.; [lg] Mda-Fuhne 31
(DE-Ca); [lk] JE2-Scho, ZE-Roß, QUE-Di, Wb-Be; Laok
Wb-Altm 124, [lk] Mda-Ar 24; [lk] WO-Zie; [lk] SA-Rie;
[laok] SA-Dä; Lakk Wb-We* 223. – Gram.: n. belegt SA-Dä,
Wb-We* 223.
Zus.: Hrings-.
Expandiere:
Lemma
Lke (Homonymziffer 1)
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Salzlösung’, zum Einlegen von Fleisch oder Fisch
Verbreitung
verstr.
Belege
d mütt noch ma Lke up dät Flsch JE2-Scho.
2.
Bedeutung
‘dünner Kaffee’,  Plurre
Verbreitung
2: WO-Co.