Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 846
[846]Lsehecke f. ‘abgebrochene oder vom Baum gefalle-
ne dürre Zweige, aufgesammeltes Reisig’,  2Knack, 3:
Wb-Nharz 117.
Expandiere:
Lemma
Lsehecke
Grammatische Angabe
f.
Bedeutung
‘abgebrochene oder vom Baum gefallene dürre Zweige, aufgesammeltes Reisig’,  2Knack
Verbreitung
3: Wb-Nharz 117.