Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 224
apart(e) Adj. 1. ‘außergewöhnlich, besonders’, vgl. apar-
tig 1.
, 3: vereinz. w elbostf., 4: vereinz. w anhalt. – an[225]
ampartes Klt
Wb-Be; subst.: dat is ganz wat appartes
Wb-Nharz 17. – 2. ‘einzeln, gesondert, extra’, vgl. apar-
tig 2.
, 3: Wb-Nharz 17, 4: Wb-Ak 24 – Dei’n ntl
hawwich all aparte jelt.
a.a.O. 24.
Lautf.: ap(p)art; außerdem: aparte Wb-Ak 24; [am-] Wb-Be;
Ampartes subst. Wäschke 61915,86.
Expandiere:
Lemma
apart(e)
Grammatische Angabe
Adj.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘außergewöhnlich, besonders’, vgl. apartig 1.
Verbreitung
  • 3: vereinz. w elbostf.
  • 4: vereinz. w anhalt.
Belege
  • an ampartes Klt Wb-Be
  • subst.: dat is ganz wat appartes Wb-Nharz 17.
2.
Bedeutung
‘einzeln, gesondert, extra’, vgl. apartig 2.
Verbreitung
  • 3: Wb-Nharz 17
  • 4: Wb-Ak 24
Belege
Dei’n ntl hawwich all aparte jelt. a.a.O. 24.