Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 924
Lße f. ‘Rungenstütze, gebogene eiserne Stütze am
Ackerwagen zwischen Achse und Runge’,  Stemmlste,
3: verstr. elbostf., 4: BA-Ha.
Lautf.: Lüße, Lsse verstr. n/w/sw elbostf.; Lße, liesse WO-
Da, Wb-Holzl 137, OSCH-Har Osch, vereinz. WA s elbostf.;
Lisse, [lis] Beiträge-Nd 65 (WO-HWa), BA-Ha. – Etym.: zu
mhd. liuhse ‘Stemmleiste’ (HWb-Mhd 1,1941), mit Wandel
-hs- > -s- , vgl. auch Wb-Thür 4,246, Wb-Obersächs 4,290.
Expandiere:
Lemma
Lße
Grammatische Angabe
f.
Bedeutung
‘Rungenstütze, gebogene eiserne Stütze am Ackerwagen zwischen Achse und Runge’,  Stemmlste
Verbreitung
  • 3: verstr. elbostf.
  • 4: BA-Ha.