Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 942
Mkelfritze m. 1. ‘wählerischer, nörgeliger, unzu-
friedener Mensch’,  segrimm, 4: Spr-Anhalt 170. – 2.
dass. wie  Mäkel, 2: JE2-Fi.
Expandiere:
Lemma
Mkelfritze
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘wählerischer, nörgeliger, unzufriedener Mensch’,  segrimm
Verbreitung
4: Spr-Anhalt 170.
2.
Bedeutung
dass. wie  Mäkel
Verbreitung
2: JE2-Fi.