Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1017
msekengrau Adj. 1. ‘dämmrig (wenn es Abend
wird)’,  schummerig, 2: OST-Sto, JE2-Scho – üm Jo-
hann blifft ümma schummrich ra msikngjrau
JE2-
Scho. – 2. ‘bewölkt, trübe’, vom Wetter,  munkelig, 2:
STE-Ta.
Lautf.: mesekengrau STE-Ta; [mzikjrau] JE2-Scho; mesten-
grau
OST-Sto.
Expandiere:
Lemma
msekengrau
Grammatische Angabe
Adj.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘dämmrig (wenn es Abend wird)’,  schummerig
Verbreitung
2: OST-Sto, JE2-Scho
Belege
üm Johann blifft ümma schummrich ra msikngjrau JE2-Scho.
2.
Bedeutung
‘bewölkt, trübe’, vom Wetter,  munkelig
Verbreitung
2: STE-Ta.