Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1070
Mollbulte(n) m., f. dass., 2: Wb-Altm 139, verstr.
mittlere/ö Altm. (außer n WO), vereinz. n JE2.
Lautf.: Mollbult(e)n Wb-Altm 139, verstr. mittlere/ö Altm.;
-bülten OST-Id, STE-Bir Go Grie, vereinz. n JE2; -bult SA-Gü,
vereinz. STE, JE2-Reh; -bült SA-Jee, vereinz. mittlere/ö Altm.;
-büll GA-Ber Wiep; Moltbulten STE-Sto. – Gram.: auf -n aus-
lautende Formen: m.; endungslose, umgelautete Formen: f. Sg.
oder Pl.; endungslose Formen ohne Umlaut: m. belegt STE-Wa.
Expandiere:
Lemma
Mollbulte(n)
Grammatische Angabe
m., f.
Bedeutung
dass.
Verbreitung
2: Wb-Altm 139, verstr. mittlere/ö Altm. (außer n WO), vereinz. n JE2.