Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1077
Monten Plt. ‘Geld’,  Zaster, verstr.
Lautf.: Mone(e)t(e)n, Monneten, [mont()n]; außerdem: [mo-
nd()n]
SA-Pü Sa, verstr. BE; [mond] JE2-Scho; Monöten
CA-Schw; Muneten GA-Kä, STE-Bad, JE2-HGö, JE1-Gü, CA-
Löd; Nbff.: Magneten WO-Li; Mangneten SA-Pe; Mongneten
STE-Je. – Etym.: im 18. Jh. aus lat. montae Pl. ‘Münzgeld’ in
die Studentenspr. übernommen, vgl. Kluge 231995,567.
Expandiere:
Lemma
Monten
Grammatische Angabe
Plt.
Bedeutung
‘Geld’,  Zaster
Verbreitung
verstr.