Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1189
nicken Vb. 1. ‘den Kopf kurz senken und wieder
heben’, vgl. nickköppen, nucken, verstr. – dat Nickng
is seo fae as jao seggng
SA-Dä. – 2. ‘ein wenig, leicht
schlafen’,  slpen, 2: ZE-Roß, 4: Wb-Be.
Lautf.: nick(e)n; außerdem: [nik] vereinz. nwaltm., SA-Sa,
ZE-Roß; [nign] verstr. BE; [nig] DE-Or.
Zus.: zu 2.: in-.
Expandiere:
Lemma
nicken
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘den Kopf kurz senken und wieder heben’, vgl. nickköppen, nucken
Verbreitung
verstr.
Belege
dat Nickng is seo fae as jao seggng SA-Dä.
2.
Bedeutung
‘ein wenig, leicht schlafen’,  slpen
Verbreitung
  • 2: ZE-Roß
  • 4: Wb-Be.