Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1212
nuddeln Vb. 1a. ‘(eine Kurbel) drehen, leiern’ 3: Wb-
Holzl 147 (WA-KlWa), BE-Gü. – Kinderreim:nudel, nudel, nutt, nutt, nutt,
mine Melle is kaputt,
wenn se wedder haile is,
nudele ick wedder feste wech.
Wb-Holzl 147 (WA-KlWa).
– 1b. ‘(unordentlich) umwickeln’ – Nl’le doch m dn
Lapp’m um mei’n Finger!
4: Wb-Ak 122. – 2. ‘langsam
arbeiten’,  trdeln, 2: Mda-Ma 79 (JE1-Lei Prö, ZE-
Dor), 3: a.a.O. 79 (vereinz. w JE1, CA-El We). – 3. ‘laut
und heftig weinen’,  wnen, 3: QUE-GrSchie, 4: KÖ-
Ra. – 4. ‘fein regnen’,  musseln, 3: OSCH-Har.
Lautf.: nuddeln OSCH-Har, QUE-GrSchie, BE-Gü; nudeln Wb-
Holzl 147 (WA-KlWa), KÖ-Ra; [nln] Mda-Ma 79 (verstr. w
JE1, ZE-Dor, CA-El We); n’l Wb-Ak 122.
Expandiere:
Lemma
nuddeln
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1a.
Bedeutung
‘(eine Kurbel) drehen, leiern’
Verbreitung
3: Wb-Holzl 147 (WA-KlWa), BE-Gü.
Belege
Kinderreim:nudel, nudel, nutt, nutt, nutt,
mine Melle is kaputt,
wenn se wedder haile is,
nudele ick wedder feste wech.
Wb-Holzl 147 (WA-KlWa).
1b.
Bedeutung
‘(unordentlich) umwickeln’
Belege
Nl’le doch m dn Lapp’m um mei’n Finger! 4: Wb-Ak 122.
2.
Bedeutung
‘langsam arbeiten’,  trdeln
Verbreitung
  • 2: Mda-Ma 79 (JE1-Lei Prö, ZE-Dor)
  • 3: a.a.O. 79 (vereinz. w JE1, CA-El We).
3.
Bedeutung
‘laut und heftig weinen’,  wnen
Verbreitung
  • 3: QUE-GrSchie
  • 4: KÖ-Ra.
4.
Bedeutung
‘fein regnen’,  musseln
Verbreitung
3: OSCH-Har.