Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1247
sel m., n.(?) ‘glimmender oder verkohlter Teil des
Dochtes einer Kerze oder Lampe’ 2: vereinz. Altm.,
JE2-Scho Schön, 3: Wb-Holzl 147, HA-Oh – d Lampe
brännt nich, mk moll än Öäsel aff
JE2-Scho.
Lautf.: Oesel Id-Altm; Öäs(e)l, [z()l] vereinz. Altm., JE2-
Scho Schön; Nssel HA-Oh; Nössel Wb-Holzl 147.
Expandiere:
Lemma
sel
Grammatische Angabe
m., n.(?)
Bedeutung
‘glimmender oder verkohlter Teil des Dochtes einer Kerze oder Lampe’
Verbreitung
  • 2: vereinz. Altm., JE2-Scho Schön
  • 3: Wb-Holzl 147, HA-Oh
Belege
d Lampe brännt nich, mk moll än Öäsel aff JE2-Scho.