Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1248
[1248]sige f. 1. dass. wie  2se 1., 3: vereinz. n elbostf.
– 2. ‘mit einem Brett verschlossener Dachrand’ 3:
Peßler 1906,200 (GA-Bös). – 3. ‘Dachüberstand’ 3: Wb-
Holzl 151. – 4. ‘Dachwinkel, unter der Schräge liegender
Raum auf dem Dachboden’ 3: WO-Ir.
Lautf.: Ösige WO-Ir, [ösig] Beiträge-Nd 66 (WO-HWa); Oi-
sije, Äusije, [oezij]
vereinz. n elbostf.; oisig Peßler 1906,200
(GA-Bös), Äusig HA-Wef; Eusich HA-Ost.
Expandiere:
Lemma
sige
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
dass. wie  2se 1.
Verbreitung
3: vereinz. n elbostf.
2.
Bedeutung
‘mit einem Brett verschlossener Dachrand’
Verbreitung
3: Peßler 1906, 200 (GA-Bös).
3.
Bedeutung
‘Dachüberstand’
Verbreitung
3: Wb-Holzl 151.
4.
Bedeutung
‘Dachwinkel, unter der Schräge liegender Raum auf dem Dachboden’
Verbreitung
3: WO-Ir.