Mittelelbisches Wörterbuch, Band 2 (H-O), Spalte 1256
Otto 1. männl. RN – Neckreim:Otto, Potto Roawennest,
wo bist du gistern Oawend west,
bei dien Brut,
sühst joa noch so suer ut.
2: STE-Wa;
Otto, Totto, Taubennest,
Is uff unsen Bodden jewest,
Hat uns Äppel un Barn gestohlen,
Morgen soll dich der Kuckuck holen!
2: Vk-Anhalta 83 (ZE-
Klie).
– 2. m., in der Verbdg.: flotter Otto ‘Durchfall’,
Dorchfall, 2: JE2-Nka.
Expandiere:
Lemma
Otto
Gliederung
1.
Bedeutung
männl. RN
Belege
  • Neckreim:Otto, Potto Roawennest,
    wo bist du gistern Oawend west,
    bei dien Brut,
    sühst joa noch so suer ut.
    2: STE-Wa
  • Otto, Totto, Taubennest,
    Is uff unsen Bodden jewest,
    Hat uns Äppel un Barn gestohlen,
    Morgen soll dich der Kuckuck holen!
    2: Vk-Anhalta 83 (ZE-
    Klie).
2.
Grammatikalische Angabe
m.
Bedeutung
in der Verbdg.: flotter Otto ‘Durchfall’,  Dorchfall
Verbreitung
2: JE2-Nka.