Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 393
bter Adj., Kompar. von  gt 1. einen höheren Grad
kennzeichnend: ‘mehr als gut’ verstr. – kannste das nich
besser machen?
DE-Ho; hei is wer bter ‘ihm geht es
wieder besser’ Wb-We* 201; ... in’n Jasthoff mußten se
dadorrfor drei Silwerjroschen bußahlen, un’s schmeckte
oh nich besser.
Heese 21919,100; Rda.: besser is besser
Wb-We* 201; Sprw.: ’n Dalder Geld is besser w ’n
Puckel vull Sle
HA-Oh; De Pär trecken bätter, wenn de
Furrmann Sluck krigt.
Bewohner-Altm 1,354; en gun
Nawer is besser als en slechten Vorwandten
WE-Be;
Reim:[394]Wat besser is wie ne Lus,
Dat nimmt me medde nah Hus.
Vk-Harz 3,59.
– 2. in Verbdg. mit Richtungsadv. ‘mehr, weiter’ ver-
einz. – gao bäter rupp ‘gehe weiter hinauf’ Wb-Altm 16;
g d beter hen ‘geh etwas weiter’ Wb-We 17.
Lautf.: beter Wb-We 17; bät(e)r vereinz. Altm., WE-Oster, Wb-
We* 201, BA-GrAls; bäder OSCH-Ba; [baid] SA-Dä; better,
[betr]
Id-Altm, STE-Schi, JE2-Gü, Mda-nwJe1a 46 (JE2-HSe,
JE1-Ih Pa), Mda-Ze (ZE-Stre); bedder Kredel 1929,3, JE2-Wu;
bätter, [btr] Bewohner-Altm 1,354, Brauch-wAltm 73, Siedler-
Je § 62 (JE1); [btä] a.a.O. § 62 (n/mittleres JE2); besser,
[besr]
Mda-nwJe1a 46 (JE1-Gra), verstr. ZE elbostf. anhalt.;
bäsr Mda-Ro.
Expandiere:
Lemma
bter
Grammatische Angabe
Adj., Kompar.
Bedeutung
von  gt
Gliederung
1.
Bedeutung
einen höheren Grad kennzeichnend: ‘mehr als gut’ verstr.
Belege
  • kannste das nich besser machen? DE-Ho
  • hei is wer bter ‘ihm geht es wieder besser’ Wb-We* 201
  • ... in’n Jasthoff mußten se dadorrfor drei Silwerjroschen bußahlen, un’s schmeckte oh nich besser. Heese 21919,100
  • Rda.: besser is besser Wb-We* 201
  • Sprw.: ’n Dalder Geld is besser w ’n Puckel vull Sle HA-Oh
  • De Pär trecken bätter, wenn de Furrmann Sluck krigt. Bewohner-Altm 1,354
  • en gun Nawer is besser als en slechten Vorwandten WE-Be
  • Reim:Wat besser is wie ne Lus,
    Dat nimmt me medde nah Hus.
    Vk-Harz 3,59.
2.
Bedeutung
in Verbdg. mit Richtungsadv. ‘mehr, weiter’ vereinz.
Belege
  • gao bäter rupp ‘gehe weiter hinauf’ Wb-Altm 16
  • g d beter hen ‘geh etwas weiter’ Wb-We 17.