Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 395
Bettgestell n. wie Standardspr.,  Bedd(e)spundige, 2:
ZE-Jü Stre, 3: vereinz. sö elbostf., 4: verstr. anhalt.
Lautf.: Bettjestelle, [bedjdel].
Expandiere:
Lemma
Bettgestell
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
wie Standardspr.,  Bedd(e)spundige
Verbreitung
  • 2: ZE-Jü Stre
  • 3: vereinz. elbostf.
  • 4: verstr. anhalt.