Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 587
Bullenmelk f. 1. PflN ‘Löwenzahn’,  Kblme, 2: JE2-
Schö, ZE-Steu. – 2a. PflN ‘Wolfsmilch’ 2: Wb-Altm 27,
Mda-nwJe1b 65 (vereinz. n JE1), Vk-Anhalta 75 (ZE-
Roß). – 2b. ‘Saft der Wolfsmilch’ 2: Wb-Altm 27.
Lautf.: Bullnmelk Wb-Altm 27; Bullenmälk JE2-Schö; -milch
Vk-Anhalta 75 (ZE-Roß); [bullmelk] Mda-nwJe1b 65 (vereinz.
n JE1); Bull’millich ZE-Steu.
Expandiere:
Lemma
Bullenmelk
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
PflN ‘Löwenzahn’,  Kblme
Verbreitung
2: JE2-Schö, ZE-Steu.
2a.
Bedeutung
PflN ‘Wolfsmilch’
Verbreitung
2: Wb-Altm 27, Mda-nwJe1b 65 (vereinz. n JE1), Vk-Anhalta 75 (ZE-Roß).
2b.
Bedeutung
‘Saft der Wolfsmilch’
Verbreitung
2: Wb-Altm 27.