Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 613
Chr m., n. 1. ‘Empore, galerieartiges Obergeschoss in
der Kirche’, dort versammeln sich (wie z.T. auch bei 2.)
die Kinder zur Bibelstunde und zum Singen, 1: SA-Scha,
2: SA-HHe, GA-Kö, verstr. mittlere Altm., verbr. ö Altm.
n/mittleres JE2 mbrdb., 3: verstr. elbostf. (außer sö dort
verbr.), 4: verstr. omd. – ik j bun (nach oben) nt Kr
JE2-Scho; ... Sönndas, wenn wie nich opp’n Kauert bru-
ken dein ...
’... wenn wir nicht in die Kirche mussten ...’
Heimat-Ohre 1922/Wöhlbier (HA-Eim); ... nu warsch
inne Paschlewwer Kirche so, ... ungene saßen bloß de
Weiwer, de Männer awwer saßen omn ufs Chor.
Wäschke 71913,13.  Empore Galer Prche. – 2. ‘Raum in der
Kirche vor dem Altar’ 3: vereinz. w elbostf. – 3. ‘Gruppe
gemeinsam singender Personen’, vgl. aber auch Korps,
4: Wb-Be.
Lautf., Gram.: Chor, Koor, [kr], (nbrdb.: [k], anhalt.: [gr])
SA-HHe Scha, GA-Kö, verstr. mittlere/sö Altm., verbr. nö Altm.,
vereinz. n JE2, verbr. mittleres JE2 mbrdb., verstr. elbostf. (au-
ßer sö, dort verbr.) omd.; Koer OST-Schö; Chore JE2-HGö (f.),
BA-GrAls, CA-Bru (f.); Kaur OSCH-Di, Id-Eilsa 70; Kauert
verstr. HA; Chur, Kuur, (nbrdb.: [k]) vereinz. nw/sö OST,
STE-Neue Schi, verstr. ö STE, verbr. n JE2, Serimunt 1932
Nr. 65; Ku’er, Chuer STE-Hü, JE2-Kam Scha, CA-KlRo, Wäschke 41919,120; Chuor JE2-GrMa; im Gebiet Nebeneinander von
n. und m., nur im Anhalt. Dominanz von n.
Expandiere:
Lemma
Chr
Grammatische Angabe
m., n.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Empore, galerieartiges Obergeschoss in der Kirche’, dort versammeln sich (wie z.T. auch bei 2.) die Kinder zur Bibelstunde und zum Singen
Verbreitung
  • 1: SA-Scha
  • 2: SA-HHe, GA-Kö, verstr. mittlere Altm., verbr. ö Altm. n/mittleres JE2 mbrdb.
  • 3: verstr. elbostf. (außer dort verbr.)
  • 4: verstr. omd.
Belege
  • ik j bun (nach oben) nt Kr JE2-Scho
  • ... Sönndas, wenn wie nich opp’n Kauert bruken dein ... ’... wenn wir nicht in die Kirche mussten ...’ Heimat-Ohre 1922/Wöhlbier (HA-Eim)
  • ... nu warsch inne Paschlewwer Kirche so, ... ungene saßen bloß de Weiwer, de Männer awwer saßen omn ufs Chor. Wäschke 71913,13.
2.
Bedeutung
‘Raum in der Kirche vor dem Altar’
Verbreitung
3: vereinz. w elbostf.
3.
Bedeutung
‘Gruppe gemeinsam singender Personen’, vgl. aber auch Korps
Verbreitung
4: Wb-Be.