Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 53
afkloppen Vb. 1. ‘durch Klopfen entfernen’, auch ‘durch
Klopfen säubern’ 3: vereinz. elbostf., 4: vereinz. w/mitt-
leres anhalt. – anne Wand abklopp’m ‘Putz von einer
Wand abschlagen’ Wb-Ak 5; ... kloppten sich de Röcke
ab ...
Wäschke 41919,51. – 2. ‘Getreide dreschen’,  dör-
schen
, 2: JE2-Gü, 3: vereinz. elbostf., 4: Wb-Ak 5. – 3.
‘schlagen, prügeln’,  verhauen, 2: Wb-Altm 106 (vorw.
scherzh.), 3: Wb-We 3 und 67, Wb-Nharz 4. – 4. ‘durch
wiederholte Schläge Bast von einem Weidenzweig zur
Fertigung einer Flöte ablösen’ 2: Matthies 1912,7 (SA-
NFe), vereinz. mittleres/s JE2, JE1-Grü Zi, 3: HA-Bee – de
Jungens willt öre Piep’n afklopp’n
a.a.O.; Bastlösereim:Kloppe, kloppe, Wihe aff,
klopp du den Buck den Büdel aff,
lat se nich klöhn
(spalten),
dat will ick woll löhn,
pell aff, pell aff, ...
JE2-Nkli.
– 5. dass. wie  afklabastern 2.alle Jeschäfte in de
Stadt afkloppen
3: HA-Oh.
Lautf., Gram.: af(f)klopp(e)n JE2-Gü, vereinz. elbostf.; f- Wb-
Nharz 4; klopp af(f) Imp. Sg. Matthies 1912,7 (SA-NFe), ver-
einz. mittleres/s JE2, JE1-Grü Zi; kloppe aff Imp. Sg. JE2-Nkli;
abklopp’m Wb-Ak 5; kloppten ab 3. Pl. Prät. Wäschke 41919,51;
[apklopm] Wb-Be.
Expandiere:
Lemma
afkloppen
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘durch Klopfen entfernen’, auch ‘durch Klopfen säubern’
Verbreitung
  • 3: vereinz. elbostf.
  • 4: vereinz. w/mittleres anhalt.
Belege
  • anne Wand abklopp’m ‘Putz von einer Wand abschlagen’ Wb-Ak 5
  • ... kloppten sich de Röcke ab ... Wäschke 41919,51.
2.
Bedeutung
‘Getreide dreschen’,  dörschen
Verbreitung
  • 2: JE2-Gü
  • 3: vereinz. elbostf.
  • 4: Wb-Ak 5.
3.
Bedeutung
‘schlagen, prügeln’,  verhauen
Verbreitung
  • 2: Wb-Altm 106 (vorw. scherzh.)
  • 3: Wb-We 3 und 67, Wb-Nharz 4.
4.
Bedeutung
‘durch wiederholte Schläge Bast von einem Weidenzweig zur Fertigung einer Flöte ablösen’
Verbreitung
  • 2: Matthies 1912, 7 (SA-NFe), vereinz. mittleres/s JE2, JE1-Grü Zi
  • 3: HA-Bee
Belege
  • de Jungens willt öre Piep’n afklopp’n a.a.O.
  • Bastlösereim:Kloppe, kloppe, Wihe aff,
    klopp du den Buck den Büdel aff,
    lat se nich klöhn
    (spalten),
    dat will ick woll löhn,
    pell aff, pell aff, ...
    JE2-Nkli.
5.
Bedeutung
dass. wie  afklabastern 2.
Belege
alle Jeschäfte in de Stadt afkloppen 3: HA-Oh.