Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 53
afknabbern Vb. 1. ‘abknabbern, abnagen’ 3: HA-Oh,
Wb-We 69, 4: Wb-Ak 5, Wb-Be – de Zicken knappert de
Böme af
Wb-We 69. – 2. in der Verbdg.: hei het einen
afknawwert
‘er ist betrunken’,  dn, 3: BA-Re.
Lautf., Gram.: afknabbern HA-Oh; -knawwern a.a.O.; knappert
af
3. Pl. Präs. Wb-We 69; afknawwert Part. Prät. BA-Re;
abknawwern Wb-Ak 5; [apknawrn] Wb-Be.
Expandiere:
Lemma
afknabbern
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘abknabbern, abnagen’
Verbreitung
  • 3: HA-Oh, Wb-We 69
  • 4: Wb-Ak 5, Wb-Be
Belege
de Zicken knappert de Böme af Wb-We 69.
2.
Bedeutung
in der Verbdg.: hei het einen afknawwert ‘er ist betrunken’,  dn
Verbreitung
3: BA-Re.