Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 805
Dulz m.(?) ‘hochragendes Federbüschel am Kopf von
Vögeln’,  Noll(e), 2: WO-Zi.
Expandiere:
Lemma
Dulz
Grammatische Angabe
m.(?)
Bedeutung
‘hochragendes Federbüschel am Kopf von Vögeln’,  Noll(e)
Verbreitung
2: WO-Zi.