Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 854
Eischle f. 1. wie Standardspr.,  Eierschelle, vgl.
Eierschle, 3: WO-El, HA-Oh. – 2. TiN ‘Teichmuschel’,
in mehreren Arten vorkommend, 2: Wb-Altm 46.
Lautf., Gram.: Eischle; außerdem: -schaoln Pl. Wb-Altm 46.
Expandiere:
Lemma
Eischle
Grammatische Angabe
f.
Gliederung
1.
Bedeutung
wie Standardspr.,  Eierschelle, vgl. Eierschle
Verbreitung
3: WO-El, HA-Oh.
2.
Bedeutung
TiN ‘Teichmuschel’, in mehreren Arten vorkommend
Verbreitung
2: Wb-Altm 46.