Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 79
afrwen Vb. 1. ‘Schmutz durch sorgfältiges Reiben
entfernen’ 3: HA-Oh, Wb-Nharz 2, 4: Wb-Ak 8, Wb-Be
Reib doch m de Reds-chen ab! Wb-Ak 8. – 2. ‘schla-
gen, prügeln’,  verhauen, 2: OST-Bi Los, GA-Rö, 3:
HA-Bee Ost.
Lautf., Gram.: af(f)rwen OST-Bi Los; afrben HA-Oh;
awwereb’n Part. Prät. HA-Bee; afriem’m HA-Ost; frben Wb-
Nharz 2; abriewen GA-Rö; -rei’m Wb-Ak 8; [aprai] Wb-Be.
Expandiere:
Lemma
afrwen
Grammatische Angabe
Vb.
Gliederung
1.
Bedeutung
‘Schmutz durch sorgfältiges Reiben entfernen’
Verbreitung
  • 3: HA-Oh, Wb-Nharz 2
  • 4: Wb-Ak 8, Wb-Be
Belege
Reib doch m de Reds-chen ab! Wb-Ak 8.
2.
Bedeutung
‘schlagen, prügeln’,  verhauen
Verbreitung
  • 2: OST-Bi Los, GA-Rö
  • 3: HA-Bee Ost.