Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 968
Filz m. 1. 3: HA-Oh, Wb-Nharz 208, 4: Wb-Be. – a.
‘aus Tierhaaren oder Fasern gepresster Stoff’. – b. ‘durch
Schmutz verklebte Haare oder Stoffe’. – 2. ‘geiziger
Mensch’,  Gzhals, 2: Id-Altm, 3: Wb-We 156, BLA-
Brau.
Expandiere:
Lemma
Filz
Grammatische Angabe
m.
Gliederung
1.
Verbreitung
  • 3: HA-Oh, Wb-Nharz 208
  • 4: Wb-Be.
a.
Bedeutung
‘aus Tierhaaren oder Fasern gepresster Stoff’.
b.
Bedeutung
‘durch Schmutz verklebte Haare oder Stoffe’.
2.
Bedeutung
‘geiziger Mensch’,  Gzhals
Verbreitung
  • 2: Id-Altm
  • 3: Wb-We 156, BLA-Brau.