Mittelelbisches Wörterbuch, Band 1 (A-G), Spalte 976
Fischlock n. ‘offene Stelle im Eis, in die Eisfläche
gebrochenes Loch’,  Wke, 2: GA-Vi, STE-Kö, JE1-
Flö, 3: CA-Pö.
Lautf.: Fischlock; außerdem: -loch JE1-Flö, CA-Pö.
Expandiere:
Lemma
Fischlock
Grammatische Angabe
n.
Bedeutung
‘offene Stelle im Eis, in die Eisfläche gebrochenes Loch’,  Wke
Verbreitung
  • 2: GA-Vi, STE-Kö, JE1-Flö
  • 3: CA-Pö.